WDA Regionaler Anerkennungspreis

Aussergewöhnliche Leistungen werden honoriert!

Der Regionale Anerkennungspreis (St. Galler Anerkennungspreis) wird vom WDA Generationenclub gestiftet. Er wurde erstmals 2016 anlässlich des 10. World Demographie & Ageing Forums vergeben. 

Der Preis honoriert aussergewöhnliche Leistungen, welche das Generationenverständnis in der Region St. Gallen fördern. Diese können in verschiedensten Gesellschaftsfeldern erbracht werden (Ehrenamtliches Engagement, Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Zivilgesellschaft, ...). 

Reglement

Bisherige Preisträger

2016 - Krönli-Kids – SC Brühl St.Gallen 1901

Die Krönli Kids des SC Brühl St.Gallen 1901 erhielten den ersten regionalen Anerkennungspreis. Der vom Generationenclub gestiftete Betrag von CHF 3 000 wurde von Adolf Ogi in seiner Laudatio wie folgt gewürdigt: «Sie leben Integration und sind über die Generationen hinweg mit Herzblut aktiv.»

Die Trainer im Pensionsalter führen jährlich rund 60 fünf- bis sechsjährigen Kinder aus rund 30 Nationen nicht nur spielerisch und ungezwungen an den Fussball heran, sondern stellen auch Werte wie Fairness, Ordnung und Disziplin ins Zentrum.

2019 - Dai Kimoto & His Swing Kids

Die Swing Kids von Dai Kimoto erhielten 2019 den Preis. Dai versteht es auf einmalige Weise seinen musikalischen Erfahrungsschatz den Kindern weiterzugeben und diese zu motivieren, die Musik als Vermittler und Sprache der Welt zwischen allen Kontinenten und Generationen zu verbreiten. Freude herrscht!

Die Preisverleihung fand in Anwesenheit von Adolf Ogi und Carla Del Ponte statt.